Startseite » Heimwerken » Toilettenschüssel montieren – so gelingt die Befestigung des Klosetts

Toilettenschüssel montieren – so gelingt die Befestigung des Klosetts

Offline lesen:

Das Montieren einer neuen Toilettenschüssel ist für viele die erste Maßnahme bei einem Einzug. Die eigenständige Montage ist allerdings nur empfehlenswert, wenn die Anschlüsse und auch der Standort nicht verändert werden.

Werkzeug und Materialien für die Montage einer WC-Schüssel

 

  • Bevor mit der Montage begonnen wird, sollten alle benötigten Materialien in Reichweite abgelegt werden. Neben der neuen Toilettenschüssel wird ein Ring- oder Maulschlüssel, eine Knarre mit Nuss, eine Toilettenbürste, altes Tuch und Spülmittel oder anderer Flüssigreiniger benötigt.
  • Durch die vorhandenen Zu- und Abflüssen wird die Standortwahl erleichtert, da nur wenig Spielraum gegeben wird. Durch die Größe der Schüssel kann auch nur in seltenen Fällen eine Veränderung vorgenommen werden, da man sich bei der Erstinstallation mit der Lage und der Wahl des Standorts befasst und diese bewusst getroffen hat.

Toilettenschüssel montieren – Schritt-für-Schritt

  • Bevor die alte Schüssel ausgebaut werden kann, müssen die Wasserzuflüsse gesperrt werden. Dies kann direkt am Spülkasten vorgenommen werden.
  • Mit Hilfe der Klobürste oder eines Gummipümpel muss das stehende Wasser in das Abflussrohr gedrückt werden. Wird die Klobrille übernommen, wird sie entfernt und gereinigt. Nun kann die Schüssel selbst abgeschraubt werden.
  • In umgekehrter Reihenfolge, wie die alte Toilettenschüssel ausgebaut wird, wird die neue Schüssel eingebaut. Dabei ist sowohl beim Aus- wie auch beim Einbau auf die Wasserleitungen zu achten. Mit Spülmittel lassen sich die Rohre leichter einsetzen. Der Sitz und der Halt sollte vor Inbetriebnahme ausgiebig getestet werden.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*