Startseite » Haushalt » Einen Kühlschrank richtig entsorgen

Einen Kühlschrank richtig entsorgen

Offline lesen:

Es ist heutzutage kein Problem mehr, einen Kühlschrank fachgerecht entsorgen zu lassen. Um so unverständlicher ist es, dass man mancherorts immer noch Kühlschränke von gewissenlosen Menschen, in kleinen Waldstücken abgelegt, vorfindet. Vor allem ältere Kühlschränke stellen eine enorme Belastung für die Umwelt da, da die Kühlschränke früher FCKW enthielten, denn dieses Treibgas schädigt die Ozonschicht und somit das Klima immens.

Deshalb ist ein Kühlschrank keines falls ein Objekt für den ‚Normalmüll‘

 

Kühlschrank richtig entsorgen – So geht es

  •  Die einfachste Möglichkeit, wie Sie Ihren alten Kühlschrank loswerden ist, wenn Sie Ihr Altgerät beim Kauf eines neuen Gerätes von der beliefernden Spedition mitnehmen lassen. Viele große Elektrofachmärkte bieten diesen Service für Sie sogar kostenlos an.
  •  Auch eine Möglichkeit ist es, Ihren alten Kühlschrank bei der Wertstoffannahme abzugeben. Diese findet meistens, ein mal im Monat, auf extra dafür eingerichteten Wertstoffhöfen statt, auch hier können Sie Ihren Kühlschrank meist kostenlos abgeben.
  • Wenn Sie Ihren alten Kühlschrank nicht selbst transportieren können, können Sie diesen auch abholen lassen.
  • In den Kleinanzeigen, in Zeitung und Internet, finden sich oft Schrotthändler und Wertstoffsammler, die solche Großgeräte kostenlos abholen.
  •  Wenn Ihr alter Kühlschrank sogar noch funktionstüchtig ist, fragen Sie doch einfach mal im Bekanntenkreis, ob nicht noch jemand Ihren Kühlschrank, vielleicht als Zweitgerät für die Gartenlaube oder für den Party-Keller haben möchte. Damit erübrigt sich das Problem der Entsorgung vielleicht schon von ganz alleine.
Wenn Sie Ihren Kühlschrank nun letztendlich losgeworden sind, landet dieser entweder durch Sie, auf direktem Wege, oder durch Dritte, auf der Müllhalde.
Hier wird der Kühlschrank von Experten auseinander genommen, die Kühlflüssigkeit wird abgesaugt und umweltschädliche Teile werden fachgerecht entsorgt. Die Umwelt wird es Ihnen danken.

 

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*