Der richtige Sonnenschutz kann das Leben Ihres Kindes retten, denn Sonnenbrand ist die Hauptursache für Hautkrebs. Beugen Sie deshalb vor.

Sonne ist wichtig. Für das Wohlbefinden, zur Unterstützung des Stoffwechsels und für die Bildung von Vitamin D. Doch hierfür reichen 15 Minuten Sonne am Tag.

Zuviel Sonne führt zu Sonnenbrand. Sonnenbrand ist ein Zeichen dafür, dass die UV-Strahlen bereits in tiefere Hautschichten eingedrungen sind Veränderungen des Erbguts verursacht haben. Die Hauptursache für eine spätere Hautkrebserkrankung.

Um dem vorzubeugen, sollten Sie folgende Sonnenschutzmaßnahmen beachten.

In Deutschland erkranken jährlich über 200.000 Menschen neu an Hautkrebs. Und die Zahlen steigen jährlich mit etwa 7% deutlich.
Hautkrebs wird häufig verharmlost. Zu Unrecht. Er wird zwar in vielen Fällen früher entdeckt als andere Krebsarten, doch er kann genauso tödlich sein wie die anderen.