Startseite » Computer-Software » Anleitung – VPN mit OpenVPN einrichten

Anleitung – VPN mit OpenVPN einrichten

Offline lesen:

Ein VPN (Virtual Private Network) ist eine tolle Sache, wenn man im Internet nicht zurückverfolgbar sein möchte. Dies müssen keine illegalen Hintergründe sein, sondern kann dazu dienen, dass man einfach so wenig wie möglich von seinen Daten preisgeben möchte.

Einen VPN mit OpenVPN einrichten

Zuerst müssen sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Für optimale Sicherheit ist es natürlich von Vorteil, wenn der Anbieter nicht loggt.

Nach eigenen Angaben machen dies z.B:

http://nvpn.net/

https://www.hide.io/

und

http://ovpn.to/

nicht.

Im Idealfall sollte sich Ihr VPN sich auch nicht in Deutschland befinden.

Wenn Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, müssen Sie erst einmal OpenVPN (http://openvpn.net/index.php/open-source/downloads.html) installieren.

  • Danach navigiert ihr zum Verzeichnis C:/Program Files/OpenVPN/config/ (für 64 Bit-Systeme) bzw. C:/Program Files (x86)/OpenVPN/config/ (für 32 Bit-Systeme).
  • In diesen Ordner kommen die Konfigurationsdateien von eurem VPN-Anbieter rein.
Wenn ihr dies gemacht hat, sollte der Ordner wie folgt aussehen:

openvpn

  • Nun starten Sie aus dem Ordner \bin die Datei openvpn-gui.exe mit Admin-Rechten (Rechtsklick: Als Administrator ausführen).
  • Wenn sich der VPN initialisiert hat, machen Sie einfach einen Rechtsklick auf das Icon in der Taskbar und klicken auf „Verbinden“.

Auf manchen Windows7/8-Systemen wird der Internet-Traffic nicht ordnungsgemäß durch den VPN geroutet.

In diesem Falle editieren Sie einfach die Datei client.ovpn und hängen am Ende diese Zeilen an:

route-method exe

route-delay

route-metric 512

route 0.0.0.0 0.0.0.0

Falls Ihr VPN dann immer noch nicht funktioniert, ändern Sie einfach Ihren Hostnamen in der Datei durch die IP ab.

remote XY.XYZ.com 1194 wird dadurch beispielsweise zu remote 166.36.189.12 1194.

Um die IP herauszufinden geht einfach auf utrace.de und gebt dort euren Hostname ein.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*