Startseite » Beauty » Frisuren für Jungs – die besten Styles zum Selbermachen

Frisuren für Jungs – die besten Styles zum Selbermachen

Offline lesen:

Vor allem bei Kindern stellt sich viele Mütter die Frage, ob ein Gang zum Friseur wirklich notwendig ist oder ob die Haare selbst gestylt werden können. Neben einer Vorstellung muss lediglich etwas Geschick an den Tag gelegt werden, damit das Geld für den Friseur gespart werden kann.

Vorgehensweise und Materialien

  • Vor den herabfallenden Haaren sollte sowohl der Boden, wie auch die Kleidung geschützt werden. Neben einem Raum, welcher gut gereinigt werden kann, ist ein Umhang für die Kleidung sehr wichtig.
  • Beim kauf von Haarschneidegeräten, sowohl die Schere, wie auch die elektrischen Geräte, sollte stets auf Qualität geachtet werden. Gute elektrische Geräte bekommt man in der Regel ab 50 Euro inklusive Zubehör.
  • Der Haarschneider darf nur bei trockenen Haaren verwendet werden.

Frisuren für Jungs selber schneiden – So gehts

  • Die Kinder können in die Entscheidung über die konkrete Länge miteinbezogen werden. Am Nacken kann dies problemlos ausprobiert und eventuell neu eingestellt werden.
  • Im ersten Schritt sollte der Oberkopf geschnitten werden. Die Haare an den Seiten und am Nacken folgen im weiteren Schritt und können eventuell etwas kürzer gemacht werden. Dadurch wird die Frisur frisch und frech.
  • Teilweise befinden sich Schablonen und ähnliches als Zubehör bei den Haarschneidern oder können im Fachhandel nachgekauft werden.
  • Bei Farbresten können kleine Strähnchen am Oberkopf gesetzt werden, welche allerdings nur ein bis zwei Stufen heller ein sollte als die normale Haarfarbe.
  • Für besondere Anlässe kann die Frisur mit Gel, Wachs oder Haarspray in Form gebracht werden. Leicht verwuschelte Haare sind immer im Trend.
  • Mit wenigen Tricks kann die Frisur passend zum Anlass und Kleidung immer wieder neu gewählt und entsprechend verändert werden.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*