Startseite » Heimwerken » Holz richtig ölen – So funktioniert es

Holz richtig ölen – So funktioniert es

Offline lesen:

 

Holz kann aus den unterschiedlichsten Gründen eingeölt werden, die Vorteile sind dabei immer die gleichen. Das Einölen von Holz wird empfohlen, wenn man sich gegen eine Lackierung entscheidet und die natürliche Farbe und Maserung erhalten möchte.

Holz ölen – Vorteile

Durch das Einölen des Holzes kommt die Struktur, die Maserung des Holzes, deutlich zum Vorschein und geben dem Holz die individuelle Note, welches es von Anfang an hat. Nur so wird Holz zu einem absoluten Hingucker. Im Gegensatz zu anderen Mitteln, welche auf das Holz aufgetragen werden können, entstehen bei Öl keine Tropfnasen, die die Optik beeinträchtigen würden. Des Weiteren hinterlassen die Öle keinen unangenehmen Geruch und schaden der Umwelt nicht. Abgenutzte Stellen können im Handumdrehen ausgebessert werden, wodurch die Optik für lange Zeit erhalten bleibt.

Holz richtig einölen

  • Damit das Öl seine Wirkung entfalten kann und dem Holz keinen Schaden zufügt, ist es wichtig, dass nur die Stellen eingeölt werden, die der Luft ausgesetzt sind. Innenräume in Schränken, Schubladen oder ähnlichen dürfen nicht auf diese Weise behandelt werden.
  • Damit das Öl in das Holz eindringen kann, muss dies gehobelt oder geschliffen werden. Beim Einölen sollte nicht an Öl gespart werden. Mit einem Pinsel wird es gleichmäßig verteilt und muss im ersten Schritt für einige Minuten einziehen. Nach ungefähr zehn Minuten hat das Holz so viel Öl aufgesaugt, wie es benötigt. Die überschüssige Menge kann entfernt werden.
  • Da das Holz feucht ist, kann das Ergebnis erst nach ein bis zwei Tagen beurteilt werden. Sollte Stellen ausgebessert werden, ist es wiederum wichtig, dass diese mit einem Schleifpapier vorab bearbeitet werden. 

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*