Startseite » Heimwerken » Holztisch selber bauen – Wie geht das?

Holztisch selber bauen – Wie geht das?

Offline lesen:

Möbelstücke bereiten doppelt so viel Freude, wenn sei selbst angefertigt wurden. Mit Geschick, den richtigen Materialien und den benötigten Maschinen kann ein Holztisch selbst gefertigt werden. Die individuelle Note ist dabei sogar erwünscht, ebenso auch die Antwort auf die Stilfrage.

Vorbereitungen zum Bau eines Holztisches

  • Bevor mit der Planung des Materials begonnen werden kann, muss zuerst überlegt werden, wie der Tisch aussehen soll, wenn er fertig ist. Farbe, Material und die Form beeinflusst das Ergebnis. Die Dicke der Holzplatte beeinflusst hingegen den Preis. Es bietet sich an, dass die Holzplatten direkt im Baumarkt zu Recht gesägt werden und somit zu Hause weniger Arbeit und Dreck entsteht.
  • Der Tisch sollte in einem gesunden Verhältnis zur Raumgröße stehen und kann zur Probe aus Zeitungspapier  oder Stoff für die Veranschaulichung ausgelegt werden. Bei der Planung der Höhe kommt es darauf an, ob ein Rahmen unter die Tischplatte gebastelt wird, wie hoch die Stühle sind, ausreichend Beinfreiheit vorhanden ist und vor allem für welchen Zweck er vorgesehen ist. Die Holzarten unterscheiden sich in ihrer Härte und somit in ihrer Empfindlichkeit.

Tisch zimmern

  • Ein Tisch ohne Rahmen kann in nur wenigen Arbeitsschritten zusammengebaut werden, wenn die Materialien bereits zurechtgelegt wurden. Es müssen lediglich die Beine und die Tischplatte miteinander verbunden werden. Zum Umdrehen sollte Hilfe in Anspruch genommen werden, damit die Beine nicht von Anfang an einen Schaden nehmen.
  • Bei einem Rahmen ist unbedingt auf viereckige Beine zu achten, welche mit Brettern miteinander verbunden werden. Die Tischplatte wird bei dieser Variante zuletzt aufgesetzt und mit Winkeln verschraubt. Auf mittiges Arbeiten ist unbedingt zu achten.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*