Startseite » Gesundheit » 24 Stunden Pflege und Betreuung

24 Stunden Pflege und Betreuung

Offline lesen:

Rundumpflege in den heimischen vier Wänden

Die häusliche Pflege, somit auch eine 24h Pflege und Betreuung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Viele bevorzugen es, seine pflegebedürftigen Familienmitglieder zu ermöglichen in der gewohnten und vertrauten Umgebung – den eigenen vier Wänden – und dem sozialen Umfeld zu bleiben. Für die dazu notwendige Hilfe gibt es unterschiedliche und ganz verschiedenartige Möglichkeiten sowie Angebote.

Die häusliche Pflege kann so zum Beispiel von pflegenden Angehörigen aus dem Familienkreis oder von professionellen Pflegekräften erfolgen. Vielen Berufstätigen ist es in der heutigen Zeit nicht möglich, sich um die Pflege zu kümmern. So kann die liebevolle Pflege und Betreuung auch in hilfreiche Hände gegeben werden. Die Unterstützung kann auch von einem häuslichen Pflegedienst in Anspruch genommen werden. Es gibt die Möglichkeit der 24 Stunden Pflege und Betreuung und kann gewiss sein, dass die pflegebedürftige Person rund um die Uhr gut versorgt wird. Die wertvollen gemeinsamen Stunden können dann mit den schönen Dingen des Lebens verbracht werden. Es können gemeinsame Spaziergänge gemacht werden, Spiele gespielt oder einfach schöne Gespräche geführt werden.

Bei der pflegebedürftigen Person muss es sich keineswegs ausschließlich um einen dauerhaft bettlägerigen Pflegebedürftigen handeln. Es kann auch entscheidend sein, dass der regelmäßig wiederkehrende Alltag nicht ohne Hilfe und Unterstützung bewältigt, sozusagen aufrechterhalten werden kann.
Hier wird in die folgenden vier Bereiche unterschieden:

• Ernährung
• Grundpflege
• Körperpflege
• Mobilität

Hinzu kommen Raum- und Wäschepflege, Einkaufen, Kochen sowie die gesamte Hauswirtschaft im eigentlichen Sinne.

Häufig müssen auch Termine beim Arzt, Behörden, Krankenkassen sowie anderen Institutionen wahrgenommen werden, was bei vielen nur mit personeller Unterstützung möglich ist. Kurz gesagt: Wenn der Pflegebedürftige seinen Alltag aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr eigenständig bewältigen kann, sollte nach einer passenden Lösung gesucht werden. Die Möglichkeiten sind vorhanden!

 

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*