Startseite » Handy und Smartphone » Wie kann bei Vodafone Guthaben abgefragt werden?

Wie kann bei Vodafone Guthaben abgefragt werden?

Offline lesen:

Besitzer eines Prepaid Handys wissen, dass es wichtig oder zumindest sinnvoll ist, wenn regelmäßig der Kontostand abgefragt wird. Dadurch kann man einen Überblick über das Guthaben bekommen und ist sich zudem sicher, dass man im Falle des Falles über ausreichend Guthaben verfügt, um ein wichtiges Telefonat zu Ende zu führen. Vertragskunden und Prepaid Kunden haben die Möglichkeit den aktuellen Kontostand abzufragen. Um diesen in Erfahrung zu bringen, gibt es bei Vodafone drei Varianten, welche zur Auswahl stehen.

Abruf des Guthabenstandes  über die Tastenkombination

Wie auch bei anderen Anbieter, ist es auch bei Vodafone möglich, dass über die *100# das aktuelle Guthaben der Sim Karte abgefragt werden kann. Diese Funktion hat nichts mit dem Anbieter zu tun. Es wird eine Verbindung zwischen Gerät und Sim aufgebaut Des Weiteren wird hierbei die Information angezeigt, wann dieses Guthaben verfällt. Durch eine Aufladung, wenn auch nur die Mindestsumme, kann das Datum um ein Jahr hinausgeschoben werden.

Vodafone Guthaben über den Kontoserver abfragen

Alternativ kann der Kontostand über den Kontoserver abgefragt werden. Auf der Sim Karte der Vodafone Handys ist die Nummer des Kontoservers eingespeichert. Bei den Kontakten unter dem Buchstaben K kann dieser Eintrag schnell gefunden werden. Nach dem Auswählen dieses Eintragen   muss diese Nummer angerufen werden. Durch diesen Anruf entstehen keine Kosten. Nach dem Verbindungsaufbau ist eine Frauenstimme zu hören, die neben dem aktuellen Guthaben ebenfalls das Verfallsdatum nennt. Direkt im Anschluss kann durch die Wahl einer bestimmten Taste der Service weiter verwendet werden. Ob das erneute Abfragen, eine Aufladung, Spracheinstellung oder Beenden des Gespräches, die entsprechenden Tasten werden im Laufe des Telefonats genannt.

Im Internet Guthaben abfragen

Wenn die Abfrage nicht über das Handy erfolgen soll, bietet sich ein Konto bei mein-Vodafone an. Dies ermöglicht die Abfrage von jedem Computer oder anderen internetfähigen Gerät. Auf dieser Seite kann im eigenen Account nicht nur der Kontostand mit Verfallsdatum abgefragt werden. Es ist dabei ebenso möglich, dass persönliche Daten geändert werden. Die Anmeldung auf dieser Internetseite kann innerhalb weniger Minuten vorgenommen werden. Dafür muss in erster Linie die eigene Handynummer und ein selbst gewähltes Passwort eingegeben werden.

Kontostand abfragen von Vertragskunden

Smartphone Besitzer haben die Möglichkeit, dass sie die App von Vodafone kostenlos aus dem Appstore herunterladen. Dies ist bei Apple und Android gleichermaßen möglich. Anschließend muss lediglich eine Anmeldung mit der eigenen Handynummer vorgenommen werden. Ist dieser Schritt vorgenommen, kann jederzeit der Kontostand angefragt werden. Auch auf der Homepage können Vertragskunden den aktuellen Kontostand in Erfahrung bringen, wodurch die Kosten im Blick gehalten werden können. Selbst die Vodafone Hotline ist in diesem Punkt zu einer Auskunft berechtigt. Während die Kosten, die im Inland entstehen schnell auf dem Kontostand berücksichtigt werden, kann dies bei Auslandsaufenthalten nicht behauptet werden. Im längsten Fall, kann die Berücksichtigung bis zu einem Monat dauern, wodurch der Überblick schnell verloren geht.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*