Startseite » Handy und Smartphone » Wie kann man eine SIM Karte verkleinern?

Wie kann man eine SIM Karte verkleinern?

Offline lesen:

Jeder kennt sie und braucht sie – die SIM Karte. Ohne diese ist eine Nutzung eine Handys oder Tablet PCs unmöglich. Der eine oder andere musste beim Kauf eines neuen Gerätes feststellen, dass die vorhandene SIM Karte nicht mehr passt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein neuer Vertrag und oder eine neue Karte gebraucht wird. Entscheidend ist, dass die vorhandene SIM Karte fachgerecht der neuen Norm angepasst wird.

 

Größen der SIM Karten

 

Die ersten Karten hatten die Größe einer Visitenkarte. Über die Jahre und die Weiterentwicklung der Geräte wurden auch die SIM Karten kompakter.

Mittlerweile haben sie nur noch eine Größe von wenigen Millimetern. Um einen Einsatz an größeren und älteren Geräten nicht auszuschließen, können diese Karten in eine Plastikvorlage einsetzen, die der größeren Norm entspricht.

Der wichtigste Teil sind die Kontaktstellen, welche in der Gesamtheit ebenso als Chip bezeichnet werden. Eine Umwandlung ist nur von der Normal SIM zur Micro SIM möglich, da die Kontakte gleich groß sind.

 

Verkleinerung der SIM Karte

 

  • Um die richtige Form der Karte zu schaffen, sollte eine Kartenzange verwendet werden.
  • Beim Einsatz dieser Zange muss lediglich auf das richtige Einsetzen geachtet werden. In der Anleitung der Zange befindet sich auch, wie die SIM eingelegt werden muss.
  • Wer sich das Ausstanzen allerdings nicht zutraut, kann ebenso beim jeweiligen Mobilfunkanbieter nachfragen, ob diese einen Austausch der Karte anbieten und was dieser kostet.
  • Nicht bei allen Anbietern handelt es sich um einen kostenlosen Service. Die Kosten und die Gefahr beim Stanzen sollte mit den Kosten für den Austausch abgeglichen werden.

Über Manuela

Mutter, Tierheimtierpflegerin, Hobbygärtnerin und leidenschaftliche Bloggerin u.a. auf www.meinhund24.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*